Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht Frankfurt gibt Elias Bördner Profi-Vertrag

Junges Torwarttalent  

Eintracht Frankfurt gibt Bördner Profi-Vertrag

18.02.2021, 19:55 Uhr | dpa

Eintracht Frankfurt gibt Elias Bördner Profi-Vertrag. Elias Bördner im Tor der Junioren-Eintracht (Archivbild): Der 18-Jährige hat nun einen Profi-Vertrag in Frankfurt bekommen. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Elias Bördner im Tor der Junioren-Eintracht (Archivbild): Der 18-Jährige hat nun einen Profi-Vertrag in Frankfurt bekommen. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Die Eintracht setzt auf ein junges Talent aus den eigenen Reihen: Der 18-jährige Nachwuchskeeper Elias Bördner darf sich nun über einen Profi-Vertrag freuen.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt holt Elias Bördner fest zu den Profis und stattet den Nachwuchskeeper mit einem langfristigen Vertrag bis 2023 aus. Dies teilte der hessische Club am Donnerstag mit. Der 18 Jahre junge Bördner gehört eigentlich noch zum Kader der A-Jugend, trainiert aber in der laufenden Spielzeit schon regelmäßig mit dem Team von Trainer Adi Hütter und stand am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Köln (2:0) als Ersatztorhüter hinter Kevin Trapp auch im Bundesliga-Kader.

Hinter WM-Teilnehmer Trapp steht bei der Eintracht eigentlich noch Schalke-Leihgabe Markus Schubert bereit. Der 22-Jährige fehlte aber zuletzt krankheitsbedingt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal