Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Tarifsteigerung für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel

Frankfurt am Main  

Tarifsteigerung für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel

19.07.2019, 14:08 Uhr | dpa

Tarifsteigerung für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel. Gewerkschaft Verdi

Ein Streikender trägt eine Warnweste mit dem Verdi-Logo und eine rote Trillerpfeife. Foto: Christophe Gateau/Archivbild (Quelle: dpa)

Die etwa 130 000 Beschäftigten im hessischen Groß- und Außenhandel sowie in Verlagen bekommen mehr Geld. Rückwirkend zum 1. Juli 2019 steigen die Löhne und Gehälter um 3 Prozent, wie die Gewerkschaft Verdi am Freitag in Frankfurt mitteilte. Die Tarifeinigung sieht bei zwei Jahren Laufzeit demnach eine weitere Erhöhung um 1,9 Prozent zum 1. Juni 2020 vor. Auszubildende bekommen zu den beiden Stichtagen jeweils 70 Euro mehr. Dies trage wesentlich zur Attraktivität der Branche als Ausbildungsplatz bei, befand der Landesfachbereichsleiter Handel bei Verdi Hessen, Bernhard Schiederig: "Hier liegen die Steigerungen je nach Ausbildungsjahr für 2019 zwischen sechs und über acht Prozent."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal