Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht ist Favorit in Euro-League-Quali bei Flora Tallinn

Lilleküla Stadium,Tallinn  

Eintracht ist Favorit in Euro-League-Quali bei Flora Tallinn

25.07.2019, 01:15 Uhr | dpa

Eintracht ist Favorit in Euro-League-Quali bei Flora Tallinn. Adi Hütter spricht zu seinen Spielern

Frankfurts Trainer Adi Hütter spricht zu seinen Spielern. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beginnt heute den Kampf um die Rückkehr in die Europa League beim FC Flora Tallinn. Der Halbfinalist der vergangenen Saison muss im ersten Qualifikationsspiel zum Erreichen der Gruppenphase auf den dänischen Torwart Frederik Rönnow verzichten, der einen Schulterverletzung erlitten hat. Er wird auch im Rückspiel am 1. August gegen den elfmalige estnischen Fußball-Meister fehlen.

Wenn sich der Bundesligist gegen Tallinn durchsetzen sollte, wäre in der 3. Qualifikationsrunde der Sieger aus der Partie FC Fehérvár/Ungar gegen den FC Vaduz/Liechtenstein am 8. und 15. August der nächste Gegner.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal