Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Ultrafeinstaub: Wie gefährlich sind die Luftpartikel?

Frankfurt am Main  

Ultrafeinstaub: Wie gefährlich sind die Luftpartikel?

22.08.2019, 00:44 Uhr | dpa

Ultrafeinstaub: Wie gefährlich sind die Luftpartikel?. Eine Lufthansa-Maschine landet

Eine Lufthansa-Maschine landet am späten Abend auf einer der Landebahnen des Frankfurter Flughafens. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild (Quelle: dpa)

Wie schädlich ist Ultrafeinstaub und wie beeinflusst der Luftverkehr die Konzentration der winzigen Luftpartikel? Zu diesen Fragen äußern sich heute Umwelt- und Flugexperten in der Frankfurter Goethe-Universität. Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) wird die Ziele der Landesregierung zu diesem Thema darlegen. Ultrafeinstaub besteht aus winzigen Partikeln in der Luft. Sie stehen in Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein.

Seit der Veröffentlichung von Messungen des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) am Montag ist bekannt, dass Landeanflüge zum Flughafen in Frankfurt zur städtischen Umweltbelastung mit Ultrafeinstaub beitragen. Es gebe jedoch bisher keine EU-weiten Grenzwerte, hatten Hessens Umweltministerin Priska Hinz und Al-Wazir (beide Grüne) daraufhin erklärt. Trotzdem sollten alle vernünftigen Schritte ergriffen werden, um solche Emissionen zu verhindern. Dass Ultrafeinstaubpartikel nicht gesund seien, könne man heute schon mit ziemlicher Sicherheit sagen.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt für weitere Untersuchungen der Ultrafeinstaubbelastung rund um den Frankfurter Flughafen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal