Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

BVB-Abwehrchef Hummels erleidet Rückenblessur

Frankfurt am Main  

BVB-Abwehrchef Hummels erleidet Rückenblessur

22.09.2019, 20:48 Uhr | dpa

BVB-Abwehrchef Hummels erleidet Rückenblessur. Mats Hummels (r)

Dortmunds Mats Hummels (r) fasst sich nach einem Foul an Frankfurts Dominik Kohr an den Mund. Foto: Uwe Anspach (Quelle: dpa)

Borussia Dortmunds Abwehrchef Mats Hummels hat sich im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt (2:2) eine Rückenverletzung zugezogen. "Er konnte sich nicht mehr richtig bewegen und nicht mehr sprinten", begründete BVB-Trainer Lucien Favre am Sonntagabend die Auswechslung des Ex-Nationalspielers. "Mehr kann ich noch nicht sagen." Der 30 Jahre alte Hummels hatte nach 63 Minuten den Platz verlassen müssen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal