Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Zoll stellt Hunderte gefälschte Markenklamotten sicher

Wert von 167.000 Euro  

Zoll stellt Hunderte gefälschte Markenklamotten sicher

04.10.2019, 10:36 Uhr | dpa

Frankfurt: Zoll stellt Hunderte gefälschte Markenklamotten sicher. Das Wappen des Zolls ist auf einem Fahrzeug zu sehen

Das Wappen des Zolls ist auf einem Fahrzeug zu sehen. Foto: Caroline Seidel/dpa (Quelle: dpa)

Am Frankfurter Flughafen ist dem Zoll ein Schlag gegen Fälscher von Markenklamotten gelungen. Die Beamten fanden Hunderte gefälschte Sachen mit hohem Verkaufswert.

Der Zoll hat am Frankfurter Flughafen mehr als 860 gefälschte Trainingsanzüge, Pullover, Jeans und T-Shirts sichergestellt. Wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte, hätten die Kleidungsstücke im Original einen Wert von 167.000 Euro. Beamte fanden die Klamotten mit illegal verwendeten Markenlogos Ende September in einer Frachtsendung aus der Türkei.

Die 29 Kartons sollten an eine Firma aus der Ukraine weitergeleitet werden. Insgesamt seien 18 Marken von Bekleidungsherstellern gefälscht worden, teilte das Zollamt mit. Nun werden die Plagiate vernichtet. "Nach internationalen Schätzungen sind bereits sieben bis zehn Prozent des Welthandels Fälschungen. Man beziffert den volkswirtschaftlichen Schaden auf 200 bis 300 Milliarden Euro pro Jahr weltweit", teilte eine Sprecherin des Hauptzollamts Frankfurt mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal