Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Gast greift Mitarbeiter in Spielhalle an

Frankfurt am Main  

Gast greift Mitarbeiter in Spielhalle an

16.10.2019, 14:20 Uhr | dpa

Gast greift Mitarbeiter in Spielhalle an. Spielhalle

Ein Spieler sitzt in einer Spielhalle vor einem Automaten. Foto: Uwe Zucchi/dpa (Quelle: dpa)

Ein 36-jähriger Frankfurter hat in einer Spielhalle im Stadtteil Eckenheim einem Mitarbeiter ins Gesicht geschlagen und ihn mit einem Messer bedroht. Als die herbeigerufene Polizei den Mann festnehmen wollte, wehrte er sich, wie die Beamten mitteilten. Den Angaben zufolge war der 36-Jährige in der Nacht zum Mittwoch ausgerastet, als er beim Betreten der Spielhalle seinen Ausweis vorzeigen sollte.

Als ein Mitarbeiter ihm dann auch kein Geld wechseln wollte, schlug der Gast zu und warf mit einem Barhocker nach dem 29-Jährigen. Dieser konnte sich wehren, wurde aber leicht verletzt. Die Polizei nahm den Angreifer zur Ausnüchterung mit auf die Wache. Er muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal