Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück

Frankfurt am Main  

Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück

18.10.2019, 17:59 Uhr | dpa

Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück. Thomas Gottschalk

Der Moderator Thomas Gottschalk lacht. Foto: Matthias Merz/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

TV-Entertainer Thomas Gottschalk ist froh, in den 80er Jahren Karriere gemacht zu haben. "Ich hatte das verdammte Glück in einer Zeit Fernsehen zu machen, wo ich geradezu alternativlos war", sagte der frühere "Wetten, dass..?"-Moderator am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse. Damals habe es nur wenige Programme und das Testbild gegeben. "Dass Menschen auf einem Smartphone Fernsehen gucken, wäre für mich gar nicht nachvollziehbar gewesen."

Gottschalk (69) selbst ist nach wie vor im klassischen Fernsehen präsent: Am 26. Oktober zeigt er im ZDF "Gottschalks große 80er-Show". Für 2020 plant er eine einmalige Ausgabe einer Neuauflage der ZDF-Unterhaltungsshow "Wetten, dass..?". Er hatte die Samstagabendshow bis Dezember 2011 moderiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal