Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Goetheturm kann wieder aufgebaut werden

Durch Brandstiftung zerstört  

Goetheturm in Frankfurt kann wieder aufgebaut werden

29.10.2019, 08:56 Uhr | dpa

Frankfurt: Goetheturm kann wieder aufgebaut werden. Ein Modell des neuen Goetheturms steht auf dem Bauplatz für den Turm: Bald soll das Wahrzeichen wieder komplett aufgebaut werden. (Quelle: dpa/Andreas Arnold/Archiv)

Ein Modell des neuen Goetheturms steht auf dem Bauplatz für den Turm: Bald soll das Wahrzeichen wieder komplett aufgebaut werden. (Quelle: Andreas Arnold/Archiv/dpa)

Der Goetheturm in Frankfurt ist durch Brandstiftung im Oktober 2017 zerstört worden. Doch dem Wiederaufbau des Wahrzeichens steht nun nichts mehr im Weg. Allerdings ist unklar, wann es soweit sein wird.

Mit dem Wiederaufbau des abgebrannten Frankfurter Goetheturms kann möglicherweise in den nächsten Wochen begonnen werden. Das dazu notwendige Gutachten einer Materialprüfungsanstalt liege inzwischen vor, sagte ein Sprecher des Frankfurter Baudezernats der Deutschen Presse-Agentur.

In dem Gutachten seien keine Bedenken gegen das vorgesehene Baumaterial Edelkastanie geäußert worden. "Jetzt warten wir auf die Genehmigung des Ministeriums (für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung)", sagte der Sprecher. Wann diese bei der Stadt Frankfurt eingehen werde, sei jedoch unklar.

Nach ursprünglichen Plänen des Dezernats sollte das im Oktober 2017 durch Brandstiftung zerstörte Wahrzeichen im Stadtteil Sachsenhausen bis zum Frühjahr 2020 wieder aufgebaut sein. Ob der Termin noch eingehalten werden kann, ist derzeit allerdings unsicher.


Der Wiederaufbau soll rund 2,4 Millionen Euro kosten. Rund 2,1 Millionen Euro bezahlt die Versicherung. Bürger hatten weitere 195.000 Euro gespendet und sich in einer Online-Umfrage für einen möglichst originalgetreuen Wiederaufbau des hölzernen Aussichtsturms entschieden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal