Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Flixbus fängt Feuer - Ursache noch unklar

Drei Löschfahrzeuge im Einsatz  

Flixbus in Frankfurt in Flammen

05.11.2019, 07:17 Uhr | dpa

Frankfurt: Flixbus fängt Feuer - Ursache noch unklar. Ein Reisebus steht mit ausgebranntem Heck im Nordosten Frankfurts: Warum das Feuer dort ausgebrochen ist, ist noch unklar. (Quelle: dpa/Frank Rumpenhorst)

Ein Reisebus steht mit ausgebranntem Heck im Nordosten Frankfurts: Warum das Feuer dort ausgebrochen ist, ist noch unklar. (Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa)

In der Nacht zu Dienstag hat ein Reisebus im Frankfurter Nordend gebrannt. Der Brand ist offenbar im Motorraum ausgebrochen. Wie es dazu kam, ist noch unklar. 

Ein Fernbus des Anbieters Flixbus ist im Frankfurter Nordend in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand in der Nacht zu Dienstag sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei Frankfurt mit. Der Busfahrer habe alleine in dem Fahrzeug gesessen. Warum der Bus zu brennen anfing, sei bisher unklar.

Bislang deute aber nichts auf Brandstiftung hin und das Feuer sei nach ersten Ermittlungen wohl durch einen technischen Defekt entstanden. Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr im Motorraum ausgebrochen.


Drei Löschfahrzeuge waren im Einsatz. Die Fahrbahn wurde stadteinwärts zwischenzeitlich komplett gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal