Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Hunderte Lufthansa-Flüge in Frankfurt ausgefallen

Flugbegleiter legten Arbeit nieder  

Hunderte Lufthansa-Flüge in Frankfurt wegen Streiks ausgefallen

08.11.2019, 16:58 Uhr | dpa

Frankfurt: Hunderte Lufthansa-Flüge in Frankfurt ausgefallen. Zahlreiche Flüge der Lufthansa werden auf einer Anzeigetafel als gestrichen ausgewiesen: Am Freitag fallen zahlreiche Flüge in Frankfurt aus. (Quelle: dpa/Matthias Balk)

Zahlreiche Flüge der Lufthansa werden auf einer Anzeigetafel als gestrichen ausgewiesen: Am Freitag fallen zahlreiche Flüge in Frankfurt aus. (Quelle: Matthias Balk/dpa)

Der Streik der Lufthansa-Flugbegleiter ist am Freitag weiter gegangen. In Frankfurt sind mehr als 400 Flüge gestrichen worden. Am Samstag rechnet die Lufthansa wieder mit weitgehend normalem Betrieb.

Am zweiten Tag des Flugbegleiterstreiks bei Lufthansa sind am Flughafen Frankfurt wieder zahlreiche Flüge ausgefallen. Am frühen Morgen seien 414 von 1.362 Flügen annulliert worden, sagte ein Sprecher des Flughafens in Frankfurt am Freitag.

Am Donnerstag waren nach Angaben eines Gewerkschaftssprechers 800 Flüge gestrichen worden. Für den Freitag rechnete die Lufthansa zunächst mit 600 Flugausfällen. Insgesamt wären demnach rund 180.000 Passagiere während des 48-stündigen Ausstands betroffen gewesen. Nach neuen Angaben waren aber sogar rund 200.000 Flugreisende betroffen. Insgesamt seien rund 1.500 Flüge ausgefallen.

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo fordert im laufenden Tarifkonflikt für die rund 21.000 Lufthansa-Flugbegleiter höhere Spesen und Zulagen sowie einen besseren Zugang für Saisonkräfte in reguläre Anstellungsverhältnisse. Für vier weitere Flugbetriebe des Konzerns wurden jeweils separate Forderungen aufgestellt und Urabstimmungen abgehalten.


Lufthansa hatte bereits eine Lohnerhöhung um 2,0 Prozent freiwillig umgesetzt. In dem gesamten Konflikt geht es aber hauptsächlich um die Frage, ob Ufo überhaupt noch Tarifverträge für das Kabinenpersonal durchsetzen kann.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal