Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt am Main: Busfahrer in Hessen streiken ab Dienstag unbefristet

Forderung nach mehr Lohn  

Busfahrer in Frankfurt streiken ab Dienstag unbefristet

18.11.2019, 15:55 Uhr | dpa

Frankfurt am Main: Busfahrer in Hessen streiken ab Dienstag unbefristet. Ein Bus der VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt steht am ZOB vor dem Hauptbahnhof: Ab Dienstag werden zahlreiche Busfahrer in Hessen streiken. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Bus der VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt steht am ZOB vor dem Hauptbahnhof: Ab Dienstag werden zahlreiche Busfahrer in Hessen streiken. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Die Gewerkschaft Verdi kämpft für mehr Lohn für Hessens Busfahrer. Weil das letzte Angebot der Arbeitgeber aus ihrer Sicht unzureichend war, wollen die Fahrer erneut streiken – und zwar unbefristet.

Pendler müssen sich in Frankfurt auf erhebliche Behinderungen im Busverkehr einstellen. Die Fahrer der privaten Omnibusbetriebe legen ab Dienstag unbefristet die Arbeit nieder, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Der Ausstand beginne ab 2.30 Uhr in der Früh in ganz Hessen. "Die Arbeitgeber zeigen keine Ernsthaftigkeit", erklärte Verdi-Verhandlungsführer Jochen Koppel am Montag. "Sie lassen uns keine andere Wahl."

Verdi verlangt für die rund 4.400 privaten Busfahrer kräftige Lohnsteigerungen sowie mehr bezahlte Pausen und Urlaub. So soll das Grundgehalt nach dem Willen der Gewerkschaft von jetzt 13,50 Euro auf 16,60 Euro die Stunde erhöht werden.


Der Landesverband Hessischer Omnibusunternehmer (LHO) hatte laut eigenen Angaben zuletzt angeboten, den Ecklohn in den kommenden vier Jahren auf 15,60 Euro pro Stunde zu erhöhen. Die fünfte Verhandlungsrunde am Donnerstag war ohne Ergebnis geblieben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal