Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht mit Portugal-Duo: Drei Wechsel bei Hertha

Frankfurt am Main  

Eintracht mit Portugal-Duo: Drei Wechsel bei Hertha

06.12.2019, 20:01 Uhr | dpa

Eintracht mit Portugal-Duo: Drei Wechsel bei Hertha. Trainer Adi Hütter kommt ins Stadion

Trainer Adi Hütter kommt ins Stadion. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Europa-League-Starter Eintracht Frankfurt nimmt das Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC mit Trainer Jürgen Klinsmann mit einer sehr offensiven Aufstellung in Angriff. Adi  Hütter baut am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) zum Auftakt des 14.  Spieltags sowohl auf das portugiesische Sturmduo André Silva und Goncalo Paciencia als auch auf Spielmacher Daichi Kamada. In die Abwehr der Hessen kehrt wie erwartet der zuletzt verletzte Routinier Makoto Hasebe zurück.

Der frühere Bundestrainer Klinsmann nimmt bei den Hauptstädtern drei Veränderungen im Vergleich zum 1:2 gegen Borussia Dortmund vor. Marius Wolf, Per Skjelbred und Maximilian Mittelstädt weichen für Lukas Klünter, Ondrej Duda und Marvin Plattenhardt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal