Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Neue Fahrpläne für Busse und Bahnen auch in Hessen

Frankfurt am Main  

Neue Fahrpläne für Busse und Bahnen auch in Hessen

15.12.2019, 08:25 Uhr | dpa

Neue Fahrpläne für Busse und Bahnen auch in Hessen. Bahnschienen

Gleise der Bahn. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/Archiv (Quelle: dpa)

Von heute an gelten auch in Hessen die neuen Fahrpläne für Busse, Straßenbahnen oder Züge. Vielerorts sind damit Änderungen etwa beim Takt oder bei der Linienführung verbunden. In der Nähe des Frankfurter Flughafens geht die neue S-Bahn-Station Gateway Gardens in Betrieb, die künftig von den S-Bahn-Linien 8 und 9 angefahren wird. Der neue unterirdische Haltepunkt hat inklusive Tunnelbau rund 300 Millionen Euro gekostet. Auch die Station Flughafen Regionalbahnhof kann nun wieder angefahren werden, nachdem sie wegen der Bauarbeiten für die neue S-Bahn-Station wochenlang gesperrt war.

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), einer der größten Verkehrverbünde in Deutschland, weitet zum Fahrplanwechsel seine Angebote aus. So fahren etwa in Frankfurt die S-Bahn-Linien, die durch den Tunnel unter der Frankfurter Innenstadt müssen, nun werktags morgens von 6.00 bis 10.00 sowie nachmittags ab 15.00 bis 20.00 Uhr im 15-Minuten-Takt. Mehr Züge soll es unter anderem auch von Frankfurt in den Rheingau sowie zwischen Darmstadt und Mannheim geben. Für Fernpendler wirbt die Bahn mit einem ab Sonntag lückenlosen Stundentakt auf der ICE-Linie Berlin-Braunschweig-Frankfurt.

In Wiesbaden werden nun erstmals E-Busse im Regelbetrieb des Nahverkehrs unterwegs sein. Unter anderem mit ihnen will die Stadt die Luft in der Innenstadt verbessern und ein drohendes Dieselfahrverbot abwenden. Schwerpunktmäßig sollen die neuen Busse auf den Linien 1 und 8 zum Einsatz kommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal