Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt am Main: Frau entdeckt Toten in Liederbach

Polizei hofft auf Zeugen  

Frau entdeckt Toten in Frankfurter Bach

22.01.2020, 14:23 Uhr | dpa

Frankfurt am Main: Frau entdeckt Toten in Liederbach . Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen (Symbolbild): In Frankfurt ist ein 43-Jähriger tot in einem Bach entdeckt worden. (Quelle: dpa)

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen (Symbolbild): In Frankfurt ist ein 43-Jähriger tot in einem Bach entdeckt worden. (Quelle: dpa)

Eine Frau hat im Liederbach in Frankfurt einen leblosen Mann gesehen und die Polizei alarmiert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Noch sind viele Fragen ungeklärt.

Ein 43 Jahre alter Mann ist tot im Liederbach im Frankfurter Stadtteil Höchst gefunden worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch berichtete, hatte eine Zeugin den leblosen Mann am Dienstagabend gesehen und die Polizei benachrichtigt.

Der Tote sei als ein hierzulande wohnungsloser Mann aus Litauen identifiziert worden. Zur Todesursache konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden. Auch sei nicht bekannt, wie und wann der Mann in den Bach geraten war. Die Polizei Frankfurt hofft nun auch Angaben von Zeugen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal