Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

LOT soll staatliche Hilfskredite für Condor zurückzahlen

Frankfurt am Main  

LOT soll staatliche Hilfskredite für Condor zurückzahlen

24.01.2020, 10:32 Uhr | dpa

LOT soll staatliche Hilfskredite für Condor zurückzahlen. Ein Flugzeug der polnischen Fluggesellschaft LOT

Ein Flugzeug der polnischen Fluggesellschaft LOT. Foto: Alik Keplicz/AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die polnische Gesellschaft LOT soll nach dpa-Informationen nach der Übernahme des Ferienfliegers Condor die staatlichen Hilfskredite schnell zurückzahlen. Dies sei eine Voraussetzung für den Verkauf gewesen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Regierungskreisen. Nach der Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook im September hatte sich Condor nur mit einem staatlichen Überbrückungskredit in der Luft gehalten. Die Bundesregierung und das Land Hessen bürgten für KfW-Darlehen von 380 Millionen Euro, um die Suche nach einem Käufer zu erleichtern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal