Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

LOT-Mutterkonzern übernimmt Ferienflieger Condor

Frankfurt am Main  

LOT-Mutterkonzern übernimmt Ferienflieger Condor

24.01.2020, 11:41 Uhr | dpa

LOT-Mutterkonzern übernimmt Ferienflieger Condor. Polnische LOT übernimmt Condor

Modellflugzeuge von LOT und Condor stehen auf einem Podium. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main - Jetzt ist es offiziell: Der Mutterkonzern der polnischen Fluggesellschaft LOT soll neuer Eigentümer des deutschen Ferienfliegers Condor werden. Die LOT-Mutter PGL habe im Bieterrennen das attraktivste Angebot vorgelegt, teilten Vertreter beider Seiten am Freitag in Frankfurt mit.

Die eigentlich profitable Thomas-Cook-Tochter Condor war durch die Pleite ihres bisherigen Mutterkonzerns Ende September in Not geraten und hält sich seither nur dank eines staatlichen Brückenkredits in der Luft. Dieser werde vollständig zurückgezahlt, hieß es. Die Übernahme durch PGL soll bis April abgeschlossen werden, wenn die zuständigen Behörden zustimmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal