Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Sturm Sabine: Baukran fällt auf Dom in Frankfurt

Sturm "Sabine"  

Baukran fällt auf Frankfurter Dom

10.02.2020, 07:28 Uhr | dpa

Sturm Sabine: Baukran fällt auf Dom in Frankfurt. Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms: Noch ist unklar, wie hoch der Schaden ist. (Quelle: dpa/Boris Roessler)

Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms: Noch ist unklar, wie hoch der Schaden ist. (Quelle: Boris Roessler/dpa)

Wegen des Sturms "Sabine" umgeknickt: Das Dach des Frankfurter Doms wurde durch einen Baukran beschädigt. Jetzt muss eine Fachfirma den Kran entfernen.

Sturm "Sabine" hat in Frankfurt am Main den Ausleger eines Baukrans umgeknickt und zum Teil durch das Dach des Frankfurter Doms gedrückt. Das Dach sei beschädigt worden, hieß es von der Polizei. Verletzt wurde aber niemand. Wie hoch der Schaden ist, konnte in der Nacht noch nicht gesagt werden.

Die herbeigerufene Feuerwehr stellte fest, dass der Ausleger keine Gefahr darstellt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Eine Fachfirma soll jetzt den Kran am Montag zurückbauen und den Ausleger entfernen, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal