Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Corona/Frankfurt: Kaum noch Passagiere am Flughafen

Folge der Corona-Krise  

Kaum noch Passagiere am Frankfurter Flughafen

28.04.2020, 10:30 Uhr | dpa

Corona/Frankfurt: Kaum noch Passagiere am Flughafen. Ein Flugreisender geht am Frankfurter Flughafen durch die leere Abflughalle B im Terminal 1: An Deutschlands größtem Flughafen sind die Passagierzahlen eingebrochen. (Quelle: dpa/Arne Dedert/Archiv)

Ein Flugreisender geht am Frankfurter Flughafen durch die leere Abflughalle B im Terminal 1: An Deutschlands größtem Flughafen sind die Passagierzahlen eingebrochen. (Quelle: Arne Dedert/Archiv/dpa)

Wegen der Corona-Krise starten und landen kaum noch Flugzeuge am Frankfurter Flughafen. Fast 97 Prozent weniger Fluggäste als vor einem Jahr wurden zuletzt gezählt.

Am Frankfurter Flughafen hat sich der Einbruch der Passagierzahlen infolge der Corona-Krise in der vergangenen Woche fortgesetzt. Vom 20. bis 26. April zählte der Flughafenbetreiber Fraport an Deutschlands größtem Airport 45.270 Fluggäste und damit 96,8 Prozent weniger als in der gleichen Kalenderwoche ein Jahr zuvor, wie er am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Das Aufkommen an Fracht und Luftpost sank in der vergangenen Woche um 12,9 Prozent auf 33.694 Tonnen. Die Zahl der Flugbewegungen ging um 84 Prozent auf 1.605 Starts und Landungen zurück.

Die Rückholflüge für Deutsche im Ausland sind weitgehend abgeschlossen. Einige Fluggesellschaften wie Lufthansa und Condor setzen inzwischen Passagierflugzeuge ein, um dringend benötigte Fracht nach Deutschland zu bringen. Das Frachtaufkommen in Frankfurt ging in Summe dennoch zurück, weil die Sonderflüge die sonst genutzten Transportkapazitäten der Passagierflugzeuge nicht ausgleichen können, die zu normalen Zeiten rund 40 Prozent der Frachtmenge schlucken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal