Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Rote Karte für Gladbachs Sportdirektor Eberl

Freiburg im Breisgau  

Rote Karte für Gladbachs Sportdirektor Eberl

05.06.2020, 22:17 Uhr | dpa

Rote Karte für Gladbachs Sportdirektor Eberl. Max Eberl

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sportdirektor Max Eberl von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat beim Auswärtsauftritt beim SC Freiburg die Rote Karte gesehen. Wegen Meckerns wurde Eberl gut 20 Minuten vor dem Ende vom Schiedsrichter von der Ersatzbank weggeschickt. Zuvor hatte Gladbachs Stürmer Alassane Plea von Referee Markus Schmidt nach einem Foul die Gelb-Rote-Karte gesehen (68. Minute). Gastgeber SC Freiburg führte zu dem Zeitpunkt mit 1:0. In der ersten Halbzeit war der Franzose Plea wegen Ballwegschlagens verwarnt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal