Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

6500 lautstarke Eintracht-Fans sorgen für Stimmung

Frankfurt am Main  

6500 lautstarke Eintracht-Fans sorgen für Stimmung

19.09.2020, 16:33 Uhr | dpa

Eintracht Frankfurt kann sich auf die Fans als Stimmungsmacher in der heimischen Arena verlassen. Die 6500 Zuschauer sorgten am Samstag im Saisonauftaktspiel gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld mit Gesängen und Klatschen für eine gute Atmosphäre. "Endlich ist wieder Leben in der Bude", sagte der Stadionsprecher angesichts der lautstarken Anhänger auf den spärlichen besetzen Tribünen. Das Publikum im 51 500 Besucher fassenden Frankfurter Stadion war im weiten Rund mit weitem Abstand platziert.

Die Eintracht hatte wie alle Proficlubs ein Hygienekonzept erstellt, das unter anderem personalisierte Tickets, Maßnahmen für die Anreise und separate Sitzplätze vorsieht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal