Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Peter Cachola Schmal bis 2027 Chef des Architekturmuseums

Frankfurt am Main  

Peter Cachola Schmal bis 2027 Chef des Architekturmuseums

23.09.2020, 16:38 Uhr | dpa

Der Direktor des Deutschen Architekturmuseums, Peter Cachola Schmal, bleibt weitere sechs Jahre im Amt. Das teilte die Stadt Frankfurt am Mittwoch mit. Der 60-Jährige habe Architektur der Stadt "konstruktiv begleitet, ohne seine Unabhängigkeit aufzugeben", sagte Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD). "Das Haus agiert unter seiner Leitung auf der Höhe der Zeit, er greift Themen auf, die die Stadt bewegen und löst durch kluge und durchdachte Ausstellungskonzepte Debatten aus." Seit fast 15 Jahren leitet Schmal das Museum, 2006 wurde er zum Direktor ernannt, sein aktueller Vertrag läuft bis 2027.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal