Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Berichte: Eintracht Frankfurt verhandelt mit Amin Younes

Frankfurt am Main  

Berichte: Eintracht Frankfurt verhandelt mit Amin Younes

01.10.2020, 13:41 Uhr | dpa

Berichte: Eintracht Frankfurt verhandelt mit Amin Younes. Amin Younes

Amin Younes von Amsterdam spielt während der Europa League Begegnung FC Schalke 04 - Ajax Amsterdam den Ball. Foto: Ina Fassbender/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beschäftigt sich nach Berichten der "Bild-Zeitung" und des "Kicker" (Donnerstag) mit einer Leihe von Amin Younes. Der 27 Jahre alte Offensivspieler vom SSC Neapel könnte die Hessen auf den Flügelpositionen verstärken. Trainer Adi Hütter hielt sich zu den Gerüchten in der Pressekonferenz bedeckt. "Guter Spieler, der jetzt in Napoli ist, was ich weiß. Ich beteilige mich nicht gerne an Spekulationen, deshalb würde ich das auch gerne so beibehalten", sagte der Österreicher. Frankfurt bemüht sich bis zum Transferschluss am kommenden Montag noch um eine Verstärkung des Kaders.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal