Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Städel erwirbt "Selbstbildnis mit Sektglas" von Max Beckmann

"Ikone der Moderne"  

Frankfurter Städel erwirbt Beckmann-Selbstporträt für Rekordsumme

14.10.2020, 13:09 Uhr | dpa

Frankfurt: Städel erwirbt "Selbstbildnis mit Sektglas" von Max Beckmann. Philipp Demandt, Direktor des Städel Museums

Philipp Demandt, Direktor des Städel Museums spricht bei der Präsentation von dem Gemälde "Selbstbildnis mit Sektglas". Foto: Silas Stein/dpa (Quelle: dpa)

Das Frankfurter Städel-Museum hat Max Beckmanns "Selbstbildnis mit Sektglas" gekauft. Wie hoch der Preis war, wurde nicht genannt – nur, dass es die bisher teuerste Anschaffung des Museums war.

Das "Selbstbildnis mit Sektglas" von Max Beckmann war bereits seit 2011 im Frankfurter Städel als Leihgabe zu sehen – nun hat das Museum das Bild erwerben können. Für Städel-Direktor Philipp Demandt ging damit ein "Herzenswunsch" in Erfüllung, wie er am Mittwoch bei der Bekanntgabe des Erwerbs zu einem nicht genannten Preis sagte. Das Bild sei "nicht nur eines der bedeutendsten Gemälde unseres Hauskünstlers Max Beckmann, sondern auch eine Ikone des 20. Jahrhunderts".

Teuerster Kauf des Museums

Angesichts des Wertes des weltweit begehrten Gemäldes sei der Gedanke an einen Kauf zunächst unerreichbar erschienen, so Demandt. "Noch nie zuvor hat das Städel Museum eine einzelne Erwerbung in dieser Dimension gestemmt." Möglich sei das nur durch private und staatliche Förderer gewesen.

Das 1919 entstandene Selbstporträt stammt aus der Privatsammlung von Hermann Lange in Krefeld, der es bereits in den 1920er-Jahren erworben hatte. Seit dieser Zeit war das Gemälde ununterbrochen im Besitz seiner Nachkommen, von denen es nun für das Städel Museum in Frankfurt erworben wurde. Vom 9. Dezember bis zum 5. April 2021 soll es im Mittelpunkt der Sonderpräsentation "Städels Beckmann/Beckmanns Städel" stehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal