Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt plant Covid-19-Impfzentrum auf Messe-Gelände

Frankfurt am Main  

Frankfurt plant Covid-19-Impfzentrum auf Messe-Gelände

27.11.2020, 17:11 Uhr | dpa

Frankfurt plant Covid-19-Impfzentrum auf Messe-Gelände. Impfung

Eine Impfung wird vorbereitet. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Auf dem Gelände der Messe Frankfurt soll eines der in Hessen geplanten Covid-19-Impfzentren entstehen. Das hat der mit den Vorbereitungen beauftragte Planungsstab der Stadt Frankfurt am Freitag entschieden. Das Zentrum soll bereits ab dem 11. Dezember einsatzbereit sein.

Das Gesundheitsamt werde als nächstes ermitteln, wie viele Helfer dort eingesetzt werden müssen, teilte die Stadt mit. In dem Zentrum sollen in den nächsten Monaten mindestens 60 Prozent der Einwohner von Hessens größter Stadt gegen das Coronavirus geimpft werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal