Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Doch Züge Schweiz-Italien: Frankfurt-Verbindung fällt aus

Frankfurt am Main  

Doch Züge Schweiz-Italien: Frankfurt-Verbindung fällt aus

10.12.2020, 18:48 Uhr | dpa

Doch Züge Schweiz-Italien: Frankfurt-Verbindung fällt aus. Deutsche Bahn

Das Logo der Deutschen Bahn. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die zunächst geplante Einstellung des Zugverkehrs zwischen der Schweiz und Italien ist wieder vom Tisch - die Verbindung von Frankfurt über die Schweiz nach Italien bleibt aber bis auf Weiteres gestrichen. Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und die italienische Gesellschaft Trenitalia einigten sich in letzter Minute auf einen eingeschränkten Verkehr, wie die SBB am Donnerstag mitteilten.

Die SBB hatten am Dienstag die Einstellung sämtlicher Verbindungen am diesem Donnerstag angekündigt. Sie sahen sich dazu gezwungen, weil Italien neue Corona-Kontrollen im öffentlichen Verkehr verlangt habe, die so nicht machbar gewesen seien. Dazu gehörte nach Angaben der SBB etwa die Überprüfung von Corona-Tests und Temperaturmessen. Die neuen Kontrollen fänden jetzt in den Grenzbahnhöfen in Chiasso und Domodossola statt und würden durch Personal von Trenitalia durchgeführt, so die SBB.

Die Regierung in Rom hatte die neuen Vorschriften für den Reiseverkehr rund um Weihnachten und Neujahr erlassen. Darin sind Reisebeschränkungen innerhalb Italiens und verschärfte Vorschriften für grenzüberschreitende Fahrten enthalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: