Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

IOC-Präsident zum Tod von Tröger: Großer Beitrag für das IOC

Frankfurt am Main  

IOC-Präsident zum Tod von Tröger: Großer Beitrag für das IOC

31.12.2020, 15:19 Uhr | dpa

IOC-Präsident zum Tod von Tröger: Großer Beitrag für das IOC. Walther Tröger und Thomas Bach

Walther Tröger (l.) gratuliert Thomas Bach nach dessen Wahl zum Vizepräsidenten des IOC 2000. Foto: Gero Breloer/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat das Wirken des gestorbenen Spitzensportfunktionärs Walther Tröger für den deutschen und internationalen Sport gewürdigt. "Walther Tröger hat einen großen Beitrag für das IOC geleistet, zunächst als Sportdirektor, dann als Mitglied und zuletzt als Ehrenmitglied", sagte IOC-Präsident Thomas Bach laut einer Mitteilung am Donnerstag. IOC-Ehrenmitglied Tröger war am Mittwoch im Alter von 91 Jahren gestorben.

"Ich habe ihn als einen Menschen mit einer großen Leidenschaft für den Sport und einem immensen Wissen über die Olympische Bewegung kennengelernt, schon als wir uns in den 1970er Jahren zum ersten Mal begegnet sind, als er Generalsekretär des NOK und ich Athlet war", sagte Bach. Tröger habe sich in all den vielen Jahren unermüdlich für die Verwaltung des Sports eingesetzt und "die Entwicklung des deutschen und internationalen Sports maßgeblich beeinflusst".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal