Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Gottesdienste des Kirchentags werden bundesweit übertragen

Frankfurt am Main  

Gottesdienste des Kirchentags werden bundesweit übertragen

15.01.2021, 14:53 Uhr | dpa

Gottesdienste des Kirchentags werden bundesweit übertragen. Gottesdienst

Ein Jesuskreuz und Kerzen stehen während eines Gottesdienstes in einer Kirche. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die zentralen Gottesdienste während des Ökumenischen Kirchentags sollen von Frankfurt aus bundesweit übertragen werden. Die Organisatoren wollen damit "allen Gläubigen ein gemeinsames Erleben und Feiern ermöglichen", wie die Stadt am Freitag berichtete. Wegen der Corona-Pandemie wird der Kirchentag vom 13. bis 16. Mai weitgehend digital stattfinden. "Den Kirchentag wenige Monate vor dem geplanten Auftakt von Grund auf neu zu denken, ist eine mutige Entscheidung", sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) nach einer Videokonferenz der Organisatoren. Statt Gastgeber einer Großveranstaltung werde Frankfurt zum "Digital Hub" des ersten hybriden Kirchentages".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal