Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Viele Prostituierte durch Lockdown "in prekärer Lage"

Sexarbeit in Frankfurt  

Viele Prostituierte durch Lockdown "in prekärer Lage"

15.02.2021, 08:22 Uhr | dpa

Frankfurt: Viele Prostituierte durch Lockdown "in prekärer Lage" . Eine Sexarbeiterin mit Wollsocken und Pumps sitzt in einem Studio (Symbolbild): Der anhaltende Corona-Lockdown trifft die Branche hart.  (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)

Eine Sexarbeiterin mit Wollsocken und Pumps sitzt in einem Studio (Symbolbild): Der anhaltende Corona-Lockdown trifft die Branche hart. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa)

Durchschnittlich 239 Tage haben Prostituierte allein im vergangenen Jahr im Lockdown verbracht – und auch in diesem Jahr ist noch kein Ende in Sicht. Viele Frankfurter Sexarbeiterinnen bringt das in eine "prekäre Lage".

Viele Prostituierte, die beim Frankfurter Gesundheitsamt gemeldet sind, sind nach monatelangem Corona-Lockdown in einer zunehmend prekären Lage. Es gebe aber keine Hinweise darauf, dass eine größere Zahl der Frauen, die nicht länger in Laufhäusern und Bordellen arbeiten könne, in die Illegalität abgetaucht sei, sagte eine Sprecherin des Frankfurter Gesundheitsdezernats. Von den Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamts, die mit der Betreuung von Sexarbeiterinnen befasst sind, werde aber ein "enormer Beratungsbedarf" gemeldet, sagte sie. "Leider ist es aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nicht möglich, allen Anfragen nachzukommen."

Nach Berechnungen des Frankfurter Vereins Dona Carmen, der sich für die Rechte von Prostituierten einsetzt, hat das Prostitutionsgewerbe bundesweit im vergangenen Jahr durchschnittlich 239 Tage im Total-Lockdown verbracht. In diesem Jahr kämen – die jüngsten Beschlüsse mit eingerechnet – weitere 66 Tage hinzu.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal