• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Coach H├╝tter zu Wechsel nach Gladbach: Nur Spekulation


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextKletterer st├╝rzen im Karwendel zu TodeSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Coach H├╝tter zu Wechsel nach Gladbach: Nur Spekulation

Von dpa
18.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Eintracht Frankfurt
Frankfurts Trainer Adi H├╝tter w├Ąhrend eines Spiels. (Quelle: Thomas Frey/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eintracht Frankfurts Trainer Adi H├╝tter hat sich zu Spekulationen ├╝ber einen Wechsel zum Fu├čball-
Bundesligarivalen Borussia M├Ânchengladbach zur├╝ckhaltend ge├Ąu├čert. "Man kann es richtig kommen sehen. Wenn ein Trainer einen Verein verl├Ąsst, werden Kandidaten bekannt", sagte der ├ľsterreicher am Donnerstag zu Mutma├čungen um eine Nachfolge von Gladbach-Coach Marco Rose. "Das mein Name dabei ist - okay." Er verwies zugleich darauf, dass er im vergangenen Jahr auch als Nachfolger von Lucien Favre bei Borussia Dortmund gehandelt wurde: "Und ich bin immer noch hier."

Vor dem Spitzenspiel gegen den FC Bayern M├╝nchen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) muss die Eintracht um den Einsatz von Torj├Ąger Andr├ę Silva bangen, der am Mittwoch das Training wegen R├╝ckenproblemen abbrechen musste. "Wir werden alles daran setzen, dass er wieder fit wird", sagte H├╝tter. Der Portugiese ist mit 18 Treffern nach Bayern-St├╝rmer Robert Lewandowski (25) der zweitbeste Torsch├╝tze in dieser Bundesliga-Saison.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Skater sehen aus wie Topmodels
Von Sophie Vorgrimler
Von Roxana Frey
BVBBorussia M├ÂnchengladbachEintracht FrankfurtFC Bayern M├╝nchenLucien Favre

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website