Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Erneut Wettbüro in Frankfurt überfallen – Polizei prüft Zusammenhang

Vierte Tat in einer Woche  

Erneut Wettbüro in Frankfurt überfallen

03.03.2021, 15:17 Uhr | dpa, t-online

Erneut Wettbüro in Frankfurt überfallen – Polizei prüft Zusammenhang. Polizei Blaulicht (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild): In Frankfurt ist das vierte Wettbüro in einer Woche überfallen worden. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Vierter Überfall in einer Woche: Schon wieder ist ein Wettbüro in Frankfurt überfallen worden. Die Polizei prüft einen Zusammenhang.

In Frankfurt ist erneut ein Wettbüro überfallen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, bedrohte ein Täter am Dienstagnachmittag den Angestellten in dem Wettbüro in Niederrad mit einem Werkzeug und erbeutete einige Hundert Euro.

Dies ist nach Polizeiangaben der vierte Überfall auf ein Wettbüro innerhalb weniger Tage. Bereits am Wochenende und am Montag waren in Frankfurt Wettbüros überfallen worden. Inwieweit diese Taten in einem Zusammenhang stehen, sei Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Der bislang Unbekannte soll etwa 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Zum Tatzeitpunkt trug er einen beigen Kapuzenpullover, eine Basecap mit Tarnfarben und eine helle Jeans. Außerdem trägt er einen Ohrstecker im linken Ohrläppchen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal