Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Zwei Fürther für U21-EM nominiert: Stach vor Debüt

Frankfurt am Main  

Zwei Fürther für U21-EM nominiert: Stach vor Debüt

15.03.2021, 12:47 Uhr | dpa

Zwei Fürther für U21-EM nominiert: Stach vor Debüt. Anton Stach

Der Fürther Anton Stach (r) in Aktion gegen den Bochumer Gerrit Holtmann. Foto: Timm Schamberger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Fürther Fußball-Profi Anton Stach ist erstmals in die deutsche U21-Auswahl nominiert worden und darf nun gleich auf Einsätze bei der anstehenden Europameisterschaft hoffen. Der Mittelfeldspieler wurde von Coach Stefan Kuntz in den 23-köpfigen Kader für die Gruppenphase in Ungarn und Slowenien berufen. Der 22 Jahre alte Fürther "hat in den vergangenen Monaten starke Leistungen in der 2. Bundesliga gezeigt und ist zudem flexibel einsetzbar", sagte der Bundestrainer in einer Mitteilung vom Montag.

Als zweiter Fürther wurde Abwehrspieler David Raum nominiert, der bislang zwei U21-Länderspiele bestritten hatte. Neben Stach stehen drei weitere Neulinge für die erste Phase der EM vom 21. bis 31. März im Team, darunter Dortmunds Stürmer-Jungstar Youssoufa Moukoko.

Die Kuntz-Elf trifft bei dem Turnier in Ungarn und Slowenien auf Ungarn (24. März), die Niederlande (27. März) und Rumänien (30. März). Das Turnier wurde wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr zweigeteilt. Ab kommender Woche findet die Vorrunde statt, die K.o.-Phase folgt vom 31. Mai bis 6. Juni. Die je zwei besten Teams der vier Vierergruppen qualifizieren sich für die Viertelfinals.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal