Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Polizei: Erste Zeugenhinweise zu toter Frau aus dem Main

Frankfurt am Main  

Polizei: Erste Zeugenhinweise zu toter Frau aus dem Main

15.04.2021, 12:08 Uhr | dpa

Nach einem öffentlichen Zeugenaufruf sind bei der Polizei erste Hinweise zur Identität einer in Frankfurt im Main gefundenen Wasserleiche eingegangen. Wer die tote Frau ist, sei aber weiterhin unklar, sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag in Frankfurt. Offen sei daher auch, ob die zwischen 50 und 70 Jahre alte Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Die Tote war am 12. März in der Nähe der Friedensbrücke aus dem Wasser gezogen worden. Weil sie die Frau nicht identifizieren konnten, veröffentlichten die Ermittler am Mittwoch ein Foto der Leiche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal