Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Kampagne zur Wiederbelebung der Frankfurter Innenstadt

Frankfurt am Main  

Kampagne zur Wiederbelebung der Frankfurter Innenstadt

07.06.2021, 17:19 Uhr | dpa

Kampagne zur Wiederbelebung der Frankfurter Innenstadt. Frankfurt am Main

Ein Mann läuft mit einer Frau durch einen Park. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa (Quelle: dpa)

Seit Montag gilt auch in Frankfurt die Öffnung der Stufe 2 der Corona-Lockerungen. Auch ohne Test und Termin kann wieder spontan eingekauft und mit Test im Innenbereich von Cafés und Restaurants eine Pause eingelegt werden. Doch kommen auch die seit Monaten an Onlinehandel gewohnten Kunden? Mit der Kampagne "Frankfurt Restart" wollen Stadt und Wirtschaftsförderung den Neubeginn unterstützen.

"Die Kampagne Frankfurt Restart möchte Handel, Gewerbe und Gastronomie dabei durch Aktionen mit Partnern aus Medien und Wirtschaft unterstützen", sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD). "Die Restart-Kampagne ist ein wichtiger Teil des Frankfurt-Plans, mit dem wir die Innenstadt wiederbeleben wollen."

Für Frankfurt seien Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungsunternehmen enorm wichtig, betonte Sicherheitsdezernent Markus Frank (CDU). "Umso wichtiger ist es jetzt, mit Frankfurt Restart einen Weg in Richtung Normalität zu schaffen, zu unterstützen und vor allen Dingen die Aufmerksamkeit auf die Frankfurter Gewerbe zu richten."

Hintergrund der Kampagne ist auch das Ergebnis einer Passantenfrequenzanalyse für die Einkaufsstraße Zeil in der Frankfurter Innenstadt. Dabei bestätigte sich ein eindeutiger Einbruch der Zahl der Passanten während der Pandemie seit Beginn des Lockdowns im November 2020. Von diesem Einbruch gab es bis jetzt keine Erholung - die Kampagne soll wieder Menschen in die Innenstadt locken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: