Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Gutleutstraße

Feuerwehreinsatz in Frankfurt  

Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Gutleutstraße

15.07.2021, 15:27 Uhr | dpa

Frankfurt: Mehrere Verletzte nach Wohnungsbrand in Gutleutstraße . Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs (Symbolbild): Noch ist unklar, wie es zu dem Brand kommen konnte.  (Quelle: dpa/Philipp von Ditfurth)

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs (Symbolbild): Noch ist unklar, wie es zu dem Brand kommen konnte. (Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa)

In Frankfurt ist die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand ausgerückt. Mindestens zwei Personen wurden bei dem Feuer verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus sind am Donnerstag in Frankfurt mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurden insgesamt 17 Bewohner vom Rettungsdienst untersucht, mindestens zwei von ihnen kamen in ein Krankenhaus.

Zuerst hatte die "Frankfurter Neue Presse" berichtet. Demnach mussten in der Gutleutstraße vier Personen über eine Drehleiter der Feuerwehr gerettet werden. Auch ein Hund sei aus der brennenden Wohnung befreit worden. 

Wie es zu dem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss kam, war zunächst unklar. Die Feuerwehr hatte die Flammen nach zehn Minuten gelöscht. Sie war mit rund 50 Kräften im Einsatz, wie ein Sprecher gegenüber der "Frankfurter Neuen Presse" erklärte. Der Sachschaden wurde auf rund 100.000 Euro geschätzt. 

Der Feuerwehreinsatz wirkte sich auch auf den Verkehr aus. In der Umgebung des Brandortes kam es zu örtlichen Behinderungen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: