Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

A5 bei Frankfurt: Auto rast in Tankstelle, Zapfsäulen fangen Feuer – Fahrer tot

Mehrere Zapfsäulen fangen Feuer  

Auto rast in Autobahntankstelle – Fahrer tot

09.08.2021, 10:16 Uhr | t-online, mtt, dpa

A5 bei Frankfurt: Auto rast in Tankstelle, Zapfsäulen fangen Feuer – Fahrer tot.  (Quelle: 5vision.media)

Feuerwehrleute löschen den Brand an der Tankstelle: Am Morgen ist ein Auto in eine der Zapfsäulen gekracht. (Quelle: 5vision.media)

Auf der A5 ist ein Auto in eine Autobahntankstelle gekracht – dabei kam es zu einem Brand. Das Feuer griff auf mehrere Zapfsäulen über. Der Fahrer starb.

An der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen Ost ist es am Montagmorgen zu einem verheerenden Brand gekommen. Ein Fahrzeug ist laut der Polizei um 6.50 Uhr gegen eine der Zapfsäulen gefahren. Der Fahrer starb.

Das Feuer griff auf mehrere andere Zapfsäulen und ein weiteres Fahrzeug über, breitete sich bis auf das Tankstellendach aus. Der Bereich um die Tankanlage wurde weiträumig abgesperrt. Die Autobahn 5 musste in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt werden. 

Warum das Fahrzeug gegen die Tankanlage bei Weiterstadt krachte, ist noch unklar. Laut einer Zeugenaussage soll es mit hoher Geschwindigkeit dagegen gefahren sein, sagte ein Sprecher der Polizei. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: