Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

"Radioaktiv"-Behälter halten Feuerwehr auf Trab

Frankfurt am Main  

"Radioaktiv"-Behälter halten Feuerwehr auf Trab

28.09.2021, 18:11 Uhr | dpa

"Radioaktiv"-Behälter halten Feuerwehr auf Trab. Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht auf einem Gelände

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht auf einem Gelände. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei Bleibehälter mit gelbem Warnschild "Radioaktiv" haben der Feuerwehr in Frankfurt einen Einsatz beschert. Der Mitarbeiter eines Recyclingunternehmens hatte die Behältnisse entdeckt und Alarm geschlagen. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit Strahlenmessgeräten an, wie sie am Dienstag berichtete. Sie konnte jedoch keine radioaktive Strahlung feststellen und Entwarnung geben. Es habe zu keiner Zeit Gefahr für Mensch oder Umwelt bestanden. Die Behälter, mit denen radioaktives Material transportiert werden kann, wurden umgehend entsorgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: