Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

14 Kilometer Stau – wohl auch wegen Gaffern

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 26.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Stauanzeige (Symbolbild): Schaulustige haben auf der A5 vor dem Westkreuz einen langen Stau ausgelöst.
Eine Stauanzeige (Symbolbild): Schaulustige haben auf der A5 vor dem Westkreuz einen langen Stau ausgelöst. (Quelle: Rolf Poss/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Auf der A5 bei Frankfurt hat es gekracht. Passiert ist zwar kaum etwas. Aber der Verkehr staute sich trotzdem kilometerweit. Schuld daran waren offenbar auch Schaulustige.

Auf der A5 bei Frankfurt hat es am Dienstagmorgen einen Unfall gegeben. Ein Auto sei kurz vor dem Westkreuz einem anderen hinten drauf gefahren, berichtete die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" ("HNA").

Es blieb wohl bei einem Blechschaden. Die beiden Fahrzeuge konnten dem Bericht zufolge offenbar auch noch auf den Standstreifen bewegt werden. Trotzdem sei es zu einem langen Stau gekommen.

Auch weil Gaffer an der Unfallstelle abbremsten, sei die Blechlawine immer länger geworden. Der Stau in Richtung Frankfurt soll sich der Zeitung zufolge auf bis zu 14 Kilometer Länge ausgedehnt haben.

Weitere Artikel

19-Jährige in Klinik
Rätselhafter Balkonsturz: Frau und Mann verletzt
Helfer bringen die schwer verletzte Frau in die Klinik: Sie erlitt ein Polytrauma.

Verstärkung für Kölner Band
Höhner überraschen Fans mit zweitem Frontsänger
Henning Krautmacher (Archivbild): Er ist Frontmann der Band "Höhner".

Schwerer Unfall in Hessen
81-Jähriger wohl an illegalem Rennen beteiligt
Ein Rettungshubschrauber (Symbolbild): Nach dem Unfall auf der B254 war auch ein Helikopter im Einsatz.


Ein Polizeisprecher sagte t-online etwas später am Vormittag allerdings, der Stau auf der A5 löse sich bereits wieder auf. Inwiefern Stau und stockender Verkehr auf Schaulustige zurückzuführen seien, lasse sich schwer sagen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Landtag gedenkt der toten Kinder von Hanau
Ein Kommentar von Stefan Simon

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website