Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Münchner Jusos wieder im Bundesvorstand vertreten

Frankfurt am Main  

Münchner Jusos wieder im Bundesvorstand vertreten

27.11.2021, 15:57 Uhr | dpa

Fabian Kors aus München ist zum neuen stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt worden. Beim Bundeskongress der Jungsozialisten in der SPD in Frankfurt erhielt er 76 Prozent der Stimmen, wie ein Sprecher am Samstag mitteilte. In seiner Rede hatte sich der 28 Jahre alte Kors demnach für ein Menschenrecht auf Migration stark gemacht und die Situation an den EU-Außengrenzen kritisiert. Kors ist seit vier Jahren Mitglied bei den Jusos und arbeitet bei der Stadt München im Bereich Digitalisierung und Innovation.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: