Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurter Reitturnier in der Festhalle fällt aus

Frankfurt am Main  

Frankfurter Reitturnier in der Festhalle fällt aus

02.12.2021, 17:53 Uhr | dpa

Das internationale Frankfurter Festhallen-Reitturnier fällt auch dieses Jahr der Coronapandemie zum Opfer. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen seien sie zu der Absage gezwungen, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. "Wir haben in den vergangenen Wochen wirklich mit Vollgas und großer Euphorie auf das Reitturnier hingearbeitet", sagte Turnierleiter Matthias Alexander Rath. "Aber die Pandemie macht uns tatsächlich erneut einen Strich durch die Rechnung."

Für das Turnier am Wochenende vor Weihnachten hatte sich unter anderem die deutsche Dressurelite angesagt. Nun sollen - wie bereits im vergangenen Jahr - drei für das Festhallenturnier geplante Finalprüfungen in der Dressur auf dem Schafhof in Kronberg stattfinden. Zuschauer sind nicht zugelassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: