• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Flughafen Frankfurt: Verdi-Streik hat begonnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Verdi-Streik am Frankfurter Flughafen hat begonnen

Von dpa
Aktualisiert am 22.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Arbeiten am Flughafen Frankfurt (Archivbild): Die Gewerkschaft Verdi hat f├╝r Mittwoch hier einen Streik angek├╝ndigt.
Arbeiten am Flughafen Frankfurt (Archivbild): Die Gewerkschaft Verdi hat f├╝r Mittwoch hier einen Streik angek├╝ndigt. (Quelle: Frank Sorge/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Frankfurter Flughafen m├╝ssen Weihnachtsreisende mit Versp├Ątungen rechnen. Kurz vor dem Fest hat die Gewerkschaft Verdi zum Streik aufgerufen ÔÇô 600 Mitarbeiter legen die Arbeit nieder.

Kurz vor Weihnachten drohen am Frankfurter Flughafen streikbedingte Flugausf├Ąlle. Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 600 Besch├Ąftigten des Abfertigers Wisag f├╝r Mittwoch zu einem nahezu ganzt├Ągigen Warnstreik aufgerufen. Am Mittwochmorgen begann der Streik um 7 Uhr.

Der Frankfurter Flughafen informierte auf Twitter, dass sich Flugg├Ąste auf Versp├Ątungen einstellen m├╝ssen. Passagiere, die mit Lufthansa fliegen, seien von dem Streik nicht betroffen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zuletzt hatten die Wisag-Mitarbeiter Ende Oktober an dem Flughafen gestreikt. Dabei waren dutzende Fl├╝ge ausgefallen. Der Dienstleister Wisag fertigt etwa 15 Prozent des Aufkommens am gr├Â├čten deutschen Flughafen in Frankfurt ab. Auf eine Kundgebung will Verdi angesichts der aktuellen Corona-Lage allerdings verzichten.

Streik am Flughafen Frankfurt: "Unverantwortlich und ma├člos"

In den Verhandlungen fordert die Gewerkschaft eine um zweieinhalb Stunden verk├╝rzte Arbeitszeit von 37,5 Stunden bei vollem Lohnausgleich und eine Tabellenerh├Âhung von mindestens 90 Euro ab dem kommenden Jahr. Wisag-Verhandlungsf├╝hrer Michael Richter warf den Verdi-Verantwortlichen "Realit├Ątsverlust" vor.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


"In so einer Situation auf dem R├╝cken der Weihnachts-Urlauber zweistellige Lohnforderungen mit der Brechstange durchsetzen zu wollen, ist unverantwortlich und ma├člos."

Das Unternehmen habe f├╝r die kommenden drei Jahre Lohnsteigerungen von zusammen 18 Prozent angeboten. Mehr sei nicht drin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche LufthansaFlughafen FrankfurtStreikTwitterVereinte DienstleistungsgewerkschaftWarnstreikWeihnachten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website