• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Verbraucherzentrale reicht Sammelklage gegen Stromio ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextLinke ├╝ber Gr├╝ne: "Bettvorleger"Symbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star berichtet von eigener AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild f├╝r einen TextH├Ąme nach Fake-Videoschalte mit GiffeySymbolbild f├╝r einen TextUkraine-Krieg: Russen feuern aus BelarusSymbolbild f├╝r einen TextOtto ├Ąndert Zahlungsoptionen f├╝r KundenSymbolbild f├╝r einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star: Spektakul├Ąrer Tausch m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Verbraucherzentrale reicht Sammelklage gegen Stromio ein

Von dpa
11.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Stromio
Die Klingel des Stromversorgers Stromio GmbH. (Quelle: Henning Kaiser/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Verbraucherzentrale Hessen hat wie angek├╝ndigt den Energie-Discounter Stromio verklagt, der einseitig Tausende Stromliefervertr├Ąge mit Privatkunden gek├╝ndigt hat. Eine entsprechende Musterfeststellungsklage habe man beim Oberlandesgericht Hamm eingereicht, teilten die Verbrauchersch├╝tzer am Mittwoch in Frankfurt mit. "Nach unserer Ansicht sind Preiserh├Âhungen auf dem Beschaffungsmarkt kein rechtlich zul├Ąssiger Grund, um sich seiner vertraglichen Pflichten zu entledigen", sagte Vorstand Philipp Wendt. Zuerst hatte das Portal "Hessenschau.de" ├╝ber die Klageeinreichung berichtet.

Das Unternehmen hatte die Vorw├╝rfe zur├╝ckgewiesen. "Die j├╝ngsten Preisexplosionen an den europ├Ąischen Energiehandelspl├Ątzen hat es so noch nicht gegeben und waren auch aus der Sicht unserer Mandantin in diesem Ausma├č nicht vorherzusehen", teilte eine Anwaltskanzlei im Auftrag von Stromio auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Gas- und Strompreis f├╝r Lieferungen in der Winterzeit habe sich auf den Beschaffungsm├Ąrkten in der Spitze um mehr als 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erh├Âht. "Unsere Mandantin bedauert es ausdr├╝cklich, dass Stromliefervertr├Ąge aufgrund der historisch einmaligen Preisexplosionen am Energiemarkt gek├╝ndigt werden mussten."

Das Oberlandesgericht muss nun ├╝ber die Zul├Ąssigkeit der Klage entscheiden. Ist das der Fall, k├Ânnen sich Betroffene aus dem gesamten Bundesgebiet in ein dann einzurichtendes Klageregister kostenlos eintragen. Die Verbraucherzentrale geht davon aus, dass der Schaden sich aus der Differenz zwischen den urspr├╝nglichen Stromio-Vertr├Ągen und den meist h├Âheren Rechnungen der Grundversorger ergibt, bei denen die Kunden nach der K├╝ndigung gelandet sind.

Stromio empfiehlt Kunden, "die berechtigte Forderungen aufgrund der gek├╝ndigten Stromliefervertr├Ąge geltend machen m├Âchten, ausdr├╝cklich, sich an das Unternehmen direkt zu wenden", hie├č es in dem Schreiben. Bestehende Kundenbeziehungen w├╝rden sachgerecht und kundenorientiert abgewickelt. "Berechtigte Forderungen werden selbstverst├Ąndlich ausgeglichen. Soweit es im ├ťbrigen durch die Vertragsaufl├Âsung zu Mehrbelastungen der Kunden gekommen sein sollte, wird unsere Mandantin diese mindestens im Kulanzwege mit den Kunden regeln."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Skater sehen aus wie Topmodels
Von Sophie Vorgrimler
Von Roxana Frey
Deutsche Presse-AgenturDiscounterStrompreisVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website