• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Ausbaustrecke Erfurt-Nordhausen verz├Âgert sich um Jahre


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland zahlt f├Ąllige Zinsschulden nichtSymbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Ausbaustrecke Erfurt-Nordhausen verz├Âgert sich um Jahre

Von dpa
19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Erfurter Hauptbahnhof
Ein ICE steht im Erfurter Hauptbahnhof. (Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Inbetriebnahme der Ausbaustrecke zwischen Erfurt und Nordhausen wird sich nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) um mehrere Jahre verz├Âgern. Grund seien ge├Ąnderte rechtliche Bedingungen sowie Probleme mit dem Baugrund, die Umplanungen erforderten, teilte die Bahn am Donnerstag in Leipzig mit. Bisher sollte die 67 Kilometer lange Strecke zwischen der Landeshauptstadt und ihrem ICE-Bahnhof und der Nordth├╝ringer Stadt im Jahr 2025 so ausgebaut sein, dass mit einem Tempo von bis zu 140 Kilometern pro Stunde gefahren werden kann.

Dadurch soll die Fahrzeit zwischen den beiden St├Ądten um etwa 15 Minuten auf etwa eine Stunde sinken und Nordth├╝ringen eine bessere ICE-Anbindung erm├Âglichen. Mit dem Ausbauprojekt war auf der eingleisigen und nicht elektrifizierten Strecke Erfurt-Nordhausen im Jahr 2014 begonnen worden. Die Termin- und Kostenplanung f├╝r die noch anstehenden vier von sechs Bauabschnitte w├╝rden nun ├╝berarbeitet, erkl├Ąrte die DB.

Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij (Linke) reagierte entt├Ąuscht und sprach von wiederholten Verz├Âgerungen beim Ausbau der Strecke. "Das wird zu verst├Ąndlichem Unmut bei den B├╝rgerinnen und B├╝rgern f├╝hren, die auf die Bahn angewiesen sind." F├╝r Th├╝ringen sei auch ├Ąrgerlich, dass das seit 2007 versprochene Projekt Bundesmittel bis 2030 binde, die f├╝r andere Infrastrukturprojekte dringend gebraucht worden w├Ąren. Das Land steht laut Karawanskij f├╝r Gespr├Ąche mit der DB bereit, "damit wir gemeinsam durch ├änderungen in der weiteren Planung die Bauzeit verk├╝rzen und so schnell wie m├Âglich die Strecke in Betrieb nehmen k├Ânnen".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Christian Neureuther mischt G7-Frauenrunde auf
Amelie Derbaudrenghien, Britta Ernst, Miriam Neureuther und Brigitte Macron: Die Frauen trafen sich zu einem sportlichen Ausflug.


Konkret m├╝ssten nach Angaben der DB in der Entwurfsplanung f├╝r den Abschnitt Sondershausen-Greu├čen neue rechtliche Rahmenbedingungen ber├╝cksichtigt werden. Der Bahndamm m├╝sste deutlich aufwendiger gebaut und mit einer zus├Ątzlichen Schutzschicht versehen werden. Au├čerdem seien zus├Ątzliche Wege und Zug├Ąnge sowie breitere D├Ąmme entlang der Bahnstrecke vorgeschrieben. Daf├╝r m├╝ssten Fl├Ąchen erworben werden.

Zudem habe eine detaillierte Baugrunduntersuchung gezeigt, dass mehr Boden ausgetauscht werden muss, um die Stabilit├Ąt der Gleise zu sichern. Laut Bahn soll bis Herbst die Entwurfsplanung f├╝r die Bauabschnitte Greu├čen-K├╝hnhausen-Erfurt Nord abgeschlossen sein. Erst dann k├Ânnten konkrete Angaben zum neuen Zeitplan und den Kosten gemacht werden.

Das Planrecht f├╝r den Abschnitt Sondershausen-Greu├čen w├╝rde noch vor Sommerbeginn beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) beantragt. 2016 war der Streckenausbau zwischen Nordhausen und Sondershausen fertiggestellt worden. Im Februar 2022 ging laut DB der ausgebaute Abschnitt Wolkramshausen-Sondershausen in Betrieb. Zudem seien Stellwerkstechnik erneuert, Bahnh├Âfe und Haltepunkte saniert und die Bahnsteige in Sondershausen mit neuen Aufz├╝gen f├╝r einen barrierefreien Zugang ausgestattet worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deutsche BahnICESondershausen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website