• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Offiziersanw├Ąrter angeklagt: Soldat dealte wohl mit Panzergeschossen und Minen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f├╝r einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl├ĄnenSymbolbild f├╝r einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextEmotionale Worte von Harry und WilliamSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Soldat soll mit Panzergeschossen und Minen gedealt haben

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Bundeswehrtruppe an einem Schie├č├╝bungsplatz (Symbolfoto): Der angehende Offizier ist trotz seines illegalen Waffendepots in Freiheit.
Eine Bundeswehrtruppe an einem Schie├č├╝bungsplatz (Symbolfoto): Der angehende Offizier ist trotz seines illegalen Waffendepots in Freiheit. (Quelle: localpic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bundespolizei hat in der Wohnung eines angehenden Bundeswehroffiziers diverse Waffen gefunden. Der Verd├Ąchtige befindet sich trotz mutma├člicher Waffenhehlerei auf freiem Fu├č.

Wegen verschiedener Waffen- und Sprengstoffdelikte hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 33 Jahre alten angehenden Bundeswehroffizier erhoben. Wie Oberstaatsanw├Ąltin Nadja Niesen am Freitag mitteilte, ist der Verd├Ąchtige im nordrhein-westf├Ąlischen Aldenhoven wohnhaft.

Er soll zun├Ąchst im Juni vergangenen Jahres in Frankfurt per Post eine Maschinenpistole sowie verschiedene Waffentechnik-Utensilien an einen Empf├Ąnger in den USA aufgegeben zu haben ÔÇô die daf├╝r erforderliche Ausfuhrgenehmigung hatte er nicht.

BKA: Wohungsdurchsung bei Soldat f├╝hrt zu Sensationsfund

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden mehrere Gewehre, Minen, Panzergeschosse sowie explosive Chemikalien sichergestellt, die teilweise noch vor Ort gez├╝ndet werden mussten. Anzeichen f├╝r eine politische Motivation des Angeschuldigten h├Ątten sich allerdings nicht ergeben, sagte Niesen.

Nach f├╝nf Monaten in Untersuchungshaft wurde der Beschuldigte deshalb im M├Ąrz dieses Jahres auf freien Fu├č gesetzt. Der Prozess gegen den gest├Ąndigen Mann, der bei der Bundeswehr eine Ausbildung zum Kampfmittelabwehr-Offizier durchl├Ąuft, soll vor dem Amtsgericht Frankfurt gef├╝hrt werden. Verhandlungstermine stehen noch nicht fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Korruptionsaff├Ąre verursacht zehn Millionen Euro Schaden

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website