• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Katze soll Feuer in Hanau verursacht haben: Zwei Menschen von Balkon gerettet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextBahnrad-EM: Nächste Deutsche holt GoldSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextRussland: Gericht verurteilt RockstarSymbolbild für einen TextGasumlage: Scholz verspricht EntlastungSymbolbild für einen TextPegelstand des Rheins bei minus einsSymbolbild für einen TextNach 60 Jahren: Sylt wirft Camper rausSymbolbild für einen TextRonaldo in Gesprächen mit BuLi-Klub?Symbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen Watson TeaserEurowings kündigt Ende einer Ära anSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Katze soll Feuer verursacht haben – Bewohner von Balkon gerettet

Von dpa, RF

30.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Haus in der Antoniterstraße: Die Feuerwehr Hanau war mit zahlreichen Kräften vor Ort.
Das Haus in der Antoniterstraße: Die Feuerwehr Hanau war mit zahlreichen Kräften vor Ort. (Quelle: 5vision.media/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In einem Mehrfamilienhaus in Hanau hat es in der Nacht gebrannt. Zwei Bewohner einer Wohnung im dritten Stock mussten mit einer Drehleiter vom Balkon gerettet werden. Eine Katze soll das Feuer ausgelöst haben.

Ein brennendes Handtuch auf einem Toaster hat einen Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Hanau ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, flüchteten sich die beiden Bewohner der betroffenen Wohnung in der Antoniterstraße am frühen Montagmorgen auf den Balkon und riefen um Hilfe.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen sie mit einer Drehleiter. Die Bewohner hätten angegeben, ihre Katze habe das Handtuch auf dem Toaster platziert. Neben der Wohnung sei auch der Hausflur verraucht gewesen. Verletzt wurde niemand, nach dem Lüften sei die Wohnung wieder, bewohnbar, sagte die Polizeisprecherin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Siebenjährige stirbt in Wellenbad – Ermittlungen eingestellt
FeuerwehrHanauPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website