Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer vernichtet 650 Strohballen auf Reiterhof

Gelsenkirchen  

Feuer vernichtet 650 Strohballen auf Reiterhof

08.04.2021, 13:25 Uhr | dpa

Feuer vernichtet 650 Strohballen auf Reiterhof. Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

650 Strohballen sind auf einem Reiterhof in Geslenkirchen aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und von den mächtigen Flammen vernichtet worden. Rund 30 Feuerwehrleute rückten am Mittwochabend an. Einige von ihnen waren noch am Donnerstagmorgen vor Ort, damit die Strohballen kontrolliert herunterbrannten, wie die Feuerwehr mitteilte. Mit einem Greifbagger entfernten Einsatzkräfte deshalb auch eine Überdachung über den runden Strohballen. Gefahr für die Anwohner und die Tiere auf dem Reiterhof habe nicht bestanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal