Sie sind hier: Home > Regional >

Sportvorstand Knäbel kündigt weitere Transfers an

Gelsenkirchen  

Sportvorstand Knäbel kündigt weitere Transfers an

25.07.2021, 13:07 Uhr | dpa

Beim FC Schalke 04 wird es auch nach dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga weitere personelle Veränderungen geben. "Der Tag ist vollgepackt mit Anrufen und Netzwerken, denn wir haben noch ganz viel zu tun in Sachen Kader- und Finanzplanung. Es sind noch einige Entscheidungen ausstehend", sagte Sportvorstand Peter Knäbel am Sonntag in der Sport1-Sendung "Doppelpass". Rund zehn Personalentscheidungen könnte es noch geben, sagte der Sportvorstand.

Neu auf der Schalke Liste steht wohl auch ein zentraler Mittelfeldspieler, nachdem sich Kapitän Danny Latza am Freitagabend beim 1:3 gegen den Hamburger SV schwer verletzt hat. Der 31-Jährige wird dem Bundesliga-Absteiger mit einer Außenbandverletzung im rechten Knie lange fehlen. "Bei der Ausfallzeit reden wir eher über Monate als über Wochen", bestätigte Sportvorstand Knäbel. Der Club hat bislang zwölf neue Spieler verpflichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: