Sie sind hier: Home > Regional >

Schalke muss bis "auf weiteres" auf Terodde verzichten

Gelsenkirchen  

Schalke muss bis "auf weiteres" auf Terodde verzichten

27.11.2021, 12:57 Uhr | dpa

Schalke muss bis "auf weiteres" auf Terodde verzichten. Fußball

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 muss vorerst auf Stürmer Simon Terodde verzichten. Der Bundesliga-Absteiger teilte am Samstag unmittelbar vor dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen (5:2) via Twitter mit, dass der Zweitliga-Rekordtorjäger wegen einer Muskelverletzung an der Wade bis "auf weiteres" fehlen werde.

"Das Problem ist, dass er beim Spiel gegen Werder Bremen einen Schlag bekommen", habe, sagte Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis nach dem Spiel. Terodde droht auch für das Spitzenspiel am kommenden Samstag beim FC St. Pauli auszufallen. Wegen der Schwellung habe man bislang "nicht richtig" etwas erkennen können, sagte Grammozis. Der Coach erhoffe sich "mehr Gewissheit" in den kommenden Tagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: