Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Phoenix Hagen: Basketball-Nationalspieler Jonas Grof geht

"Schwere Entscheidung"  

Basketball-Nationalspieler Jonas Grof verlässt Phoenix Hagen

28.05.2020, 13:26 Uhr | dpa

Phoenix Hagen: Basketball-Nationalspieler Jonas Grof geht. Jonas Grof (links) bei einem Spiel für Phoenix Hagen: Der 24-Jährige verlässt Hagen. (Quelle: imago images/Beautiful Sports)

Jonas Grof (links) bei einem Spiel für Phoenix Hagen: Der 24-Jährige verlässt Hagen. (Quelle: Beautiful Sports/imago images)

Der zweimalige Basketball-Nationalspieler Jonas Grof verlässt den Zweitligisten Phoenix Hagen nach sechs Jahren. Wohin der 24-Jährige geht, ist offenbar auch schon klar.

Der 24-jährige zweimalige Basketball-Nationalspieler Jonas Grof verlässt Phoenix Hagen. Man sei nach gemeinsamer Analyse "übereingekommen, vorerst getrennte Wege zu gehen", teilte der Verein am Donnerstag mit. Nach Informationen der "Funke Mediengruppe" wechselt der 24-Jährige zum Liga-Rivalen Gladiators Trier.

"Die Entscheidung, meinen Herzensverein Phoenix Hagen zu verlassen, ist mir sehr schwergefallen. Dennoch sehe ich es als den richtigen Schritt an, meine persönliche Entwicklung bei einem anderen Verein voran zu treiben und in den Vordergrund zu stellen", sagte Grof. "Zukünftig möchte ich wieder als Point Guard spielen und mich auf dieser Position weiterentwickeln."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal