Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Gewässer durch Chemikalien und Medikamente belastet

Bericht in Nabu-Heft  

Gewässer durch Chemikalien und Medikamente belastet

05.11.2018, 16:12 Uhr | t-online.de

. Blick auf die Volme: Die Flüsse in Hagen und Region weisen Belastungen durch Medikamente und andere Chemikalien auf.  (Quelle: imago images)

Blick auf die Volme: Die Flüsse in Hagen und Region weisen Belastungen durch Medikamente und andere Chemikalien auf. (Quelle: imago images)

Hagens Flüsse weisen Belastungen durch Chemikalien und Medikamente auf. Das geht aus einem Bericht im aktuellen Nabu-Heft hervor. 

Hagen und Region sind durch viel Wasser gesegnet. Eine Gewässer-untersuchung hat laut einem bericht im Heft des Naturschutzbundes Deutschland zum Natur-, Umwelt- und Vogelschutz in Hagen und Umgebung ergeben, dass die Flüsse Belastungen durch Medikamente und andere Chemikalien aufweisen. Das hat einen negativen Einfluss auf die Lebensbedingungen von Pflanzen und Tieren im Wasser sowie am Ufer, so Autorin Monika Raschke. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal